Kooperationspartner

Physiotherapie Lorré
JustIT / Systemadministration / Netzwerkadministration / Webdevelopment / Fotografie

Haarausfall bei Frauen - Stimmen ihre Eisenwerte?

Bei Frauen mit Haarausfall lohnt es sich, den Ferritinspiegel (Speicherstoff für Eisen) zu bestimmen. Denn ein niedriger Ferritingehalt im Blut ist ein Risikofaktor für Haarverlust. Bei 60 Prozent der Studienteilnehmerinnen, die unter einem starken Haarausfall litten fand sich ein Eisenspiegel unter 40 mg /l. Bei fast jeder vierten Frau lag der Ferritinwert sogar unter 15 mg /l. Als ursächlich wird hiefür angesehen, dass Haarzellen, die zu den teilungsaktivsten Zellen unsers menschlichen Körpers gehören einen hohen Stoffwechsel haben. Deshalb sind sie auf eine gute Versorgung mit Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen angewiesen. Insbes. beim Eisen ist eine regelmäßige Zufuhr erforderlich, weil unser Körper keine nennenswerte Vorratslager anzulegen vermag. (Quelle: Ärztezeitung 13./14. März 09 )

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen